Bild ist nicht verfügbar
"Il Primo Omicidio": Der Brudermord von Kain und Abel ist als Oratorium von Scarlatti jetzt in Berlin zu hören und zu sehen (Exklusive Fotos)
HINWEIS: Dieses Stück läuft in der Berliner Staatsoper noch bis zum 17. November 2019...
Bild ist nicht verfügbar
Kinofilm "Pavarotti" ist in bundesweiten Previews am 14. Dezember zu sehen. Opernfan.de präsentiert hier viele Infos zum Film... | *ad
HINWEIS: Der offizielle Kinostart ist am 26. Dezember 2019
Bild ist nicht verfügbar
"Die lustigen Weiber von Windsor" mit René Pape als Falstaff: Hier sind unsere Fotos aus der Staatsoper Berlin
HINWEIS: Diese Inszenierung läuft in dieser Spielzeit nicht mehr. Bestimmt gefallen Ihnen aber die hier gezeigten Fotos...
Bild ist nicht verfügbar
"Macbeth" von Giuseppe Verdi: Anna Netrebko als teuflische Lady in der Staatsoper Berlin - hier sind die offiziellen Fotos!
HINWEIS: "Macbeth" läuft in dieser Spielzeit nicht, aber wir wollen Ihnen hier nochmal die tolle Inszenierung in Erinnerung rufen...
Bild ist nicht verfügbar
Komische Oper Berlin feiert mit Neuinszenierung des Musicals "Anatevka" ihren 70. Geburtstag
HINWEIS: "Anatevka" läuft in der Komischen Oper wieder zwischen dem 28.2.2020 und 17. Juni 2020.
Bild ist nicht verfügbar
"Carmen" in Berlin: opernfan.de zeigt hier exklusive Fotos der interessanten und bildstarken Inszenierung...
HINWEIS: Carmen in der Deutschen Oper Berlin läuft wieder zwischen dem 16.10.2019 und dem 13.4.2020!
previous arrow
next arrow
Full screenExit full screen
Slider
  • Opernlexikon

Bühne

„Die Bretter, die die Welt bedeuten“ – gerne wird mit diesem Ausdruck nach Friedrich Schiller das Verhältnis der Bühne für den Künstler beschrieben. Als Bühne versteht man einen exponierten Aufführungsort für Theaterstücke und Opern. Der Zuschauerraum ist auf die Bühne hin ausgerichtet. Bühnen sind durch verschiedene Hubpodien und Drehflächen sehr wandelbar. Innerhalb kürzester Zeit kann so die Spielfläche vergrößert, verkleinert oder in Höhe und Blickwinkel verstellt werden.  „Die“ Bühne an sich ist die Fläche, die vom Opernbesucher aus gesehen wird. Buchstäblich „daneben“ gibt es noch eine oder mehrere sogenannte Seitenbühnen, die für den Zuschauer unsichtbar sind und auf welcher Kulissen zwischengelagert werden, Bühnenmusiker spielen oder Darsteller auf einen Auftritt warten.

Die Unterbühne, die sich unter der Hauptbühne befindet, ist weniger Bühne im eigentlichen Sinne als vielmehr ein Raum, der für Auftritte und Abgänge durch die Ebene der eigentlichen Spielfläche genutzt werden kann.

Die Hinterbühne wäre auch aus dem Zuschauerraum zu sehen, wenn sie nicht durch Kulissen oder andere große Flächen verdeckt wäre, die den optischen „Hintergrund“ der Oper darstellen. Auf der Hinterbühne werden ebenfalls Kulissen und Gegenstände für die Aufführungen gelagert; außerdem können   über die Hinterbühne Darsteller die Seiten wechseln, ohne vom Zuschauer gesehen zu werden.

Wenn man alle Bühnenflächen auf einer Ebene inklusive Seiten- und Hinterbühne addiert, kann das Ergebnis gut über 2000 Quadratmeter  betragen!

Opern für Opernfans

Don Giovanni von Mozart: Die Handlung

La Traviata von Verdi: Die Handlung

Slider

Oper in Berlin

Salome von Strauss an der Deutschen Oper

Sensationelle Norma mit Edita Gruberova

Slider

-Anzeige3-

Stars der Opernwelt

VIDEO-Fundstück: Ein genialer, musikalischer Einheitsbrei

Tanja Ariane Baumgartner: Oper singen, wie eine Geigerin spielt

Slider

Neu veröffentlicht

DVD/Blu-Ray: Webers Freischütz aus Dresden

Ausdrucksstarke La Straniera mit Edita Gruberova

Slider

Kurze Inhalte

Die Zauberflöte in 60 Sekunden

Der Barbier in 60 Sekunden

Slider

| Opernfotos von Alexander Hildebrand für © opernfan.de |

Bild ist nicht verfügbar

"Semele" von Händel in der Komischen Oper Berlin

Bild ist nicht verfügbar

Rossini-Sensation: "Il Viaggio a Reims" in der Deutschen Oper Berlin

Bild ist nicht verfügbar

"Hoffmanns Erzählungen" mit der "Passagio Oper" Berlin

Bild ist nicht verfügbar

"Die Fledermaus" in der Deutschen Oper Berlin

Bild ist nicht verfügbar

"Pelléas et Mélisande" in der Komischen Oper Berlin...

Bild ist nicht verfügbar

Das ist Rosina aus "Il barbiere di Siviglia" in der Komischen Oper Berlin... Hier sind alle Fotos zum Stück!

Bild ist nicht verfügbar

Mozarts "Don Giovanni" von The Berlin Opera Group...

Bild ist nicht verfügbar

"Der Fliegende Holländer" in der Deutschen Oper Berlin

previous arrow
next arrow
Full screenExit full screen
Slider