Diese Seite drucken
Sonntag, 07 November 2021 15:30

Der sogenannte zweite Tag des Bühnenweihfestspiels von Richard Wagner ist die Oper "Siegfried". Insgesamt lautet ja der Untertitel von "Der Ring des Nibelungen" "Ein Bühnenfestspiel für drei Tage und einen Vorabend", der Vorabend ist "Das Rheingold", Siegfried der zweite Abend. Am Schluss folgt "Götterdämmerung". 

Sie sehen hier die Aufnahmen von Alexander Hildebrand, die exklusiv für Opernfan.de erstellt wurden. 

Der Wanderer (Iain Paterson) und Alberich (Jordan Shanahan) zu Beginn der Oper

Der Wanderer (Iain Paterson) und Alberich (Jordan Shanahan) zu Beginn der Oper "Siegfried" | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 6842

Siegfried (Clay Hilley) und  Mime (Ya-Chung Huang) | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 7055

Siegfried (Clay Hilley) und Mime (Ya-Chung Huang) | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 7055

Mime (Ya-Chung Huang) und Der Wanderer (Iain Paterson) | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 7402

Mime (Ya-Chung Huang) und Der Wanderer (Iain Paterson) | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 7402

Siegfried (Clay Hilley) und  Mime (Ya-Chung Huang) | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 7609

Siegfried (Clay Hilley) und Mime (Ya-Chung Huang) | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 7609

Siegfried (Clay Hilley) und  Mime (Ya-Chung Huang)  zuhause in der Schmiede | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 7689

Siegfried (Clay Hilley) und Mime (Ya-Chung Huang) zuhause in der Schmiede | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 7689

Alberich zu Beginn des 2. Aktes (Jordan Shanahan) | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 7964

Alberich zu Beginn des 2. Aktes (Jordan Shanahan) | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 7964

Siegfried (Clay Hilley), Statisterie der Deutschen Oper | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 8153

Siegfried (Clay Hilley), Statisterie der Deutschen Oper | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 8153

Siegfried (Clay Hilley) und der Riese Fafner als Teil des Bühnenbildes | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 8216

Siegfried (Clay Hilley) und der Riese Fafner als Teil des Bühnenbildes | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 8216

Siegfried (Clay Hilley) und der Darsteller von Ein Waldvogel, ein Solist des Knabenchores der Chorakademie Dortmund | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 8404

Siegfried (Clay Hilley) und der Darsteller von Ein Waldvogel, ein Solist des Knabenchores der Chorakademie Dortmund | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 8404

Erda (Judit Kutasi) in der Auseinandersetzung mit Der Wanderer (Iain Paterson) | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 8576

Erda (Judit Kutasi) in der Auseinandersetzung mit Der Wanderer (Iain Paterson) | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 8576

Siegfried (Clay Hilley)  und Der Wanderer (Iain Paterson) auf dem Weg zum Walkürenfelsen | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 8734

Siegfried (Clay Hilley) und Der Wanderer (Iain Paterson) auf dem Weg zum Walkürenfelsen | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 8734

Siegfried (Clay Hilley) und Brünnhilde (Nina Stemme)  | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 8942

Siegfried (Clay Hilley) und Brünnhilde (Nina Stemme) | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 8942

Siegfried (Clay Hilley) | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 9118

Siegfried (Clay Hilley) | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 9118

Mitwirkende

  • Musikalische Leitung: Donald Runnicles
  • Inszenierung: Stefan Herheim
  • Kostüme: Uta Heiseke
  • Bühne: Stefan Herheim, Silke Bauer
  • Licht: Ulrich Niepel
  • Video: Torge Moller
  • Dramaturgie: Alexander Meier-Dörzenbach, Jörg Königsdorf

 

  • Siegfried: Clay Hilley
  • Mime: Ya-Chung Huang
  • Der Wanderer: Iain Paterson
  • Alberich: Jordan Shanahan
  • Fafner: Tobias Kehrer
  • Erda: Judit Kutasi
  • Brünnhilde: Nina Stemme
  • Ein Waldvogel: Solisten des Knabenchores der Chorakademie Dortmund 

Statisterie der Deutschen Oper Berlin

Das Orchester der Deutschen Oper Berlin

Dauer: 5 Stunden, 45 Minuten (inklusive zweier Pausen)

Website der Deutschen Oper Berlin   

HINWEIS: Unsere Fotos dürfen auf den Websites und Social-Media-Accounts der beteiligten Sängerinnen und Sänger und des Opernhauses gezeigt werden. 
Bitte schneiden Sie nicht die Quelle im Bild ab und setzten Sie einen Quellenhinweis oder Backlink auf die ganze Bildergalerie oder die Startseite von opernfan.de

Andere Anfragen bitte über die im Impressum angegebenen Kontaktmöglichkeiten. 

Ein Dank an die Fotos der Deutschen Oper für die Unterstützung bei der Erstellung der Fotos. 

 

Letzte Änderung am Sonntag, 07 November 2021 15:42

Ähnliche Artikel