Diese Seite drucken

Fakten zu La Traviata von Verdi

 
Violetta Valery ist oft ganz alleine... Violetta Valery ist oft ganz alleine... Bild: Semperoper Dresden © Matthias Creutziger

La Traviata - top oder Flop? In diesem Original-Artikel von opernfan.de erfahren Sie, ob der Daumen für die berühmteste Kranke der Opernliteratur nach oben oder unten zeigt...! 

La Traviata – top oder Flop?

Violetta Valery leidet an Tuberkulose und daran stirbt sie auch am Ende der Oper. Eine der schwersten Infektionswellen der Neuzeit ereignete sich zu Lebzeiten Verdis in Mitteleuropa. Der Handlungsstrang rund um die Erkrankung der Titelfigur erscheint uns heute etwas fremd. Sehr präsent war die Krankheit dagegen dem Publikum zu Verdis Zeit. Opernfan.de meint: Dramatik ist top!

Gelesen 10116 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 01 April 2020 11:43

Ähnliche Artikel